Die Top Angebote der Vermieter

Zur Zeit sind keine Sonderangebote verfügbar

News von der Ostseeküste

 
Mit Rockin‘ Blues & Boogie Woogie ins Neue Jahr: Abi Wallenstein in Hohwacht

Seit vielen Jahren ist die Hamburger Blueslegende Abi Wallenstein Hohwacht treu. Er ist mit seiner rauen Stimme und seinem unvergleichlichen Gitarrenspiel fester Bestandteil der sommerlichen Boogie-, Blues- & Folknächte in dem kleinen Ostseeort. Nun wird der wohl bekannteste Bluesmusiker Deutschlands Hohwacht auch im Winter einheizen. Am Sonntag, dem 08. Januar 2023, wird Abi Wallenstein gemeinsam mit seinen hochkarätigen Musiker-Kollegen Georg Schroeter am Piano, Marc Breitfelder an der Harp und Martin Röttger am Schlagzeug das Neujahrskonzert in der St. Jürgen Kirche in Hohwacht spielen.

abi-wallensteinstjuergenkirchehohwachtharald-jek

Weiterlesen: Mit Rockin‘ Blues & Boogie Woogie ins Neue Jahr: Abi Wallenstein in Hohwacht

 
„Hohwachter Strandleuchten“ findet nach zwei Jahren Pause wieder statt!

Am 1. Januar 2023 leuchtet in Hohwacht endlich wieder der Strand. Das Ostseebad kann nach zweijähriger Corona-Pause das Neue Jahr wieder mit dem traditionellen Strandleuchten begrüßen. 
Bei stimmungsvollem Fackelschein geht es von Alt-Hohwacht die Steilküste und den Strand entlang bis zur illuminierten Seebrücke „Flunder“. Los geht die Fackelwanderung um 16:30 Uhr in der Strandstraße vor dem Hotel Seelust in Alt-Hohwacht.

strandleuchtentim-wegner

Weiterlesen: „Hohwachter Strandleuchten“ findet nach zwei Jahren Pause wieder statt!

 
Flundergeflüster – Schlemmen und Genießen zwischen den Tagen in Hohwacht

Leckereien für jeden Geschmack, eine in Farben erstrahlende Seebrücke „Flunder“ und ein kleines Unterhaltungsprogramm – in Hohwacht wird es auch zwischen den Tagen nicht langweilig.

Vom 28.12.22 bis einschließlich 01.01.23 bieten verschiedene Gastronomen an der Wiese am Dünenweg, Nähe der Seebrücke Flunder in Hohwacht, täglich von 16:00 bis 21:00 Uhr süße und herzhafte Speisen und wärmende Getränke an.

flundergefluesteroliver-frankewwwostsee-schleswig-holstein

Weiterlesen: Flundergeflüster – Schlemmen und Genießen zwischen den Tagen in Hohwacht

 
VERSCHOBEN – Theaterstück „Hetz Hetz“ in Hohwacht

Das Theaterstück „Hetz Hetz“, das am Samstag, den 10.12.2022 im Hotel Hohe Wacht aufgeführt werden sollte, muss aus Krankheitsgründen leider verschoben werden. Nach einem neuen Termin wird gesucht. Bereits gekaufte Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden und werden dort ausgezahlt (Tourist-Informationen Hohwacht und Lütjenburg oder Hotel Hohe Wacht in Hohwacht).

Weiterlesen: VERSCHOBEN – Theaterstück „Hetz Hetz“ in Hohwacht

 
„Hetz Hetz“ – Eine Komödie mit dezenter Gesellschaftskritik in Hohwacht

Die Adventszeit soll besinnlich sein. Doch auch in der vorweihnachtlichen Zeit, begleiten uns häufig Stress und ein gehetzter Alltag. Aber bitte, liebe Leser, bekommen Sie jetzt bloß keine Depressionen: absurde Komik und schwarzer Humor beleben Hohwacht. Die Hohwachter Bucht Touristik hat ein besonderes Theaterstück in den kleinen Ostseeort geholt. „HETZ HETZ“ von der Theatermacherin und Schauspielerin Lydia Laleike wird am 10. Dezember um 17:00 Uhr im Hotel Hohe Wacht aufgeführt.

florian-zeh

Weiterlesen: „Hetz Hetz“ – Eine Komödie mit dezenter Gesellschaftskritik in Hohwacht

Ostseekueste.de
Seit vielen Jahren ist die Hamburger Blueslegende Abi Wallenstein Hohwacht treu. Er ist mit seiner rauen Stimme und seinem unvergleichlichen Gitarrenspiel fester Bestandteil der sommerlichen Boogie-, Blues- & Folknächte in dem kleinen Ostseeort. Nun wird der wohl bekannteste Bluesmusiker Deutschlands Hohwacht auch im Winter einheizen. Am Sonntag, dem 08. Januar 2023, wird Abi Wallenstein gemeinsam mit seinen hochkarätigen Musiker-Kollegen Georg Schroeter am Piano, Marc Breitfelder an der Harp und Martin Röttger am Schlagzeug das Neujahrskonzert in der St. Jürgen Kirche in Hohwacht spielen.
abi-wallensteinstjuergenkirchehohwachtharald-jek
©Harald Jek

Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr, Einlass ist ab 16:30 Uhr. Tickets gibt es für 20,-€ im Vorverkauf bei den Tourist-Informationen in Hohwacht und Lütjenburg, an der Abendkasse werden die Tickets 23,-€ kosten. Die Hohwachter Bucht Touristik freut sich als Veranstalterin auf ein mitreißendes Livekonzert-Erlebnis in der stimmungsvollen Atmosphäre der kleinen Hohwachter Kirche, die mit einer großartigen Akustik ausgestattet ist.
Ostseekueste.de
Das Theaterstück „Hetz Hetz“, das am Samstag, den 10.12.2022 im Hotel Hohe Wacht aufgeführt werden sollte, muss aus Krankheitsgründen leider verschoben werden. Nach einem neuen Termin wird gesucht. Bereits gekaufte Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden und werden dort ausgezahlt (Tourist-Informationen Hohwacht und Lütjenburg oder Hotel Hohe Wacht in Hohwacht).
Ostseekueste.de
Am 1. Januar 2023 leuchtet in Hohwacht endlich wieder der Strand. Das Ostseebad kann nach zweijähriger Corona-Pause das Neue Jahr wieder mit dem traditionellen Strandleuchten begrüßen. 
Bei stimmungsvollem Fackelschein geht es von Alt-Hohwacht die Steilküste und den Strand entlang bis zur illuminierten Seebrücke „Flunder“. Los geht die Fackelwanderung um 16:30 Uhr in der Strandstraße vor dem Hotel Seelust in Alt-Hohwacht.
strandleuchtentim-wegner
Strandleuchten_©Tim Wegner

An der „Flunder“ erwartet alle Teilnehmenden sowie Besucherinnen und Besucher das „Flundergeflüster“. Hier bieten Gastronomiestände Heißgetränke zum Aufwärmen und verschiedene Leckereien von Waffeln über Räucherfisch und Gegrilltes bis zu Pommes und Currywurst zur Stärkung an. Für die richtige Feierstimmung am Neujahrstag sorgt bis 19:00 Uhr DJ Stephan Nanz. Die Hohwachter Bucht Touristik wird als Veranstalterin des „Strandleuchtens“ und des „Flundergeflüsters“ ebenfalls mit einem Stand vertreten sein. Hier wird es unter anderem die beliebten „Wunschsteine“ geben. Wer mag, kann diesen die eigenen Wünsche und Träume für 2023 anvertrauen, bevor man sie der Ostsee übergibt.


Fackeln für die Fackelwanderung können bereits jetzt in der Tourist-Information in Hohwacht für 2,50 € das Stück (3 Fackeln für 7,- €) oder ab dem 28.12.22 zusätzlich am Stand der Hohwachter Bucht Touristik beim „Flundergeflüster“ erworben werden. 

Ostseekueste.de
Die Adventszeit soll besinnlich sein. Doch auch in der vorweihnachtlichen Zeit, begleiten uns häufig Stress und ein gehetzter Alltag. Aber bitte, liebe Leser, bekommen Sie jetzt bloß keine Depressionen: absurde Komik und schwarzer Humor beleben Hohwacht. Die Hohwachter Bucht Touristik hat ein besonderes Theaterstück in den kleinen Ostseeort geholt. „HETZ HETZ“ von der Theatermacherin und Schauspielerin Lydia Laleike wird am 10. Dezember um 17:00 Uhr im Hotel Hohe Wacht aufgeführt.
florian-zeh
Pressefoto_Hetz Hetz_Lydia Laleike©Florian Zeh

In dieser satirischen Komödie erleben wir eine Gesellschaft, die durch Stress und Schnelllebigkeit geprägt ist. Die zwei WG-Mitbewohnerinnen schlüpfen immer wieder in verschiedene Situationen: Sie werden im Burnout-Zustand zu lebendigen Leichen, trauern um kranke Computer, vermählen sich mit ihrer Arbeit und hin und wieder nehmen sie sich auch mal frei für ein Rührei. Aber keine Zeit, keine Zeit, es geht weiter. Ganz nach dem neuen Motto: In der Hektik liegt die Kraft. Und danach? Klappe zu, Affe tot, Flasche leer, Zunge raus.

Tickets gibt es für 18,-€ im Vorverkauf bei den Tourist-Informationen Hohwacht und Lütjenburg sowie im Hotel Hohe Wacht in Hohwacht. An der Abendkasse werden die Tickets 20,-€ kosten.
Ostseekueste.de
Leckereien für jeden Geschmack, eine in Farben erstrahlende Seebrücke „Flunder“ und ein kleines Unterhaltungsprogramm – in Hohwacht wird es auch zwischen den Tagen nicht langweilig.

Vom 28.12.22 bis einschließlich 01.01.23 bieten verschiedene Gastronomen an der Wiese am Dünenweg, Nähe der Seebrücke Flunder in Hohwacht, täglich von 16:00 bis 21:00 Uhr süße und herzhafte Speisen und wärmende Getränke an.
flundergefluesteroliver-frankewwwostsee-schleswig-holstein
©Oliver-Franke

So gibt es vegane Waffeln und verschiedene Sorten Glühwein und Punsch an der Flunderbar, Heißgetränke aller Art mit Ausnahme am 01.01.23 auch Currywurst, Pommes und heiße Cocktails an der Ostseebar, Räucherfisch und mehr bei Didi’s Räucherhütte und Gegrilltes am Stand von Fleischerei Steffen. Am Silvesterabend wird die Öffnungszeit der Stände bis 01:00 Uhr verlängert, so dass gemeinsam ins Neue Jahr gefeiert werden kann. Nicht nur die Geschmackssinne kommen beim Flundergeflüster auf ihre Kosten.

Ein kleines, aber feines Programm sorgt zwischen den Tagen für zusätzliche Unterhaltung:

28.12.22 17:00 – 20:00 Uhr Live-Musik von The Piano Man

29.12.22 18:00 – 20:00 Uhr Live-Musik von Martin Röttger & Claas Vogt

30.12.22 17:00 – 18:00 Uhr Erzählkünstler Gerd P. Bosche erzählt Geschichten über die „Rauhnächte“ – die Nächte zwischen den Jahren

30.12.22 18:00 – 20:00 Uhr DJ Stefan Nanz

01.01.22 16:30 – 19:00 Uhr DJ Stefan Nanz

Für eine besondere Atmosphäre sorgt außerdem die Illumination der Seebrücke „Flunder“. Hierzu geht ein herzliches Dankeschön an die Stiftung Poly Hohwacht für die Unterstützung.

Das Flundergeflüster ist eine Veranstaltung der Hohwachter Bucht Touristik, die ebenfalls mit einem Stand vertreten sein werden, wo es unter anderem die beliebten Wunschsteine für die guten Wünsche zum Neuen Jahr und Fackeln für das am 01.01.23 stattfindende „Strandleuchten“ zu kaufen geben wird.
Ostseekueste.de
Die Hohwachter Bucht Touristik und die Stadt Lütjenburg laden herzlich zu den vierten Offenen Atelier-Tagen 2022 ein! Am zweiten Adventswochenende, Samstag, dem 03. und Sonntag, dem 04. Dezember, öffnen 18 Ateliers, Galerien und Kunststätten an der und um die Hohwachter Bucht ihre Türen. Das Erkennungszeichen ist wieder der rote Stuhl vor dem Eingang. Von jeweils 11 bis 17 Uhr können Kunstinteressierte die Vielfalt und Kreativität der Kunstszene der Ostseeküstenregion erleben. Von Acrylmalerei über Schmuckdesign, Töpferei und Seidenmalerei bis Skulpturen, gibt es viel zu entdecken, bestimmt auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

roterstuhl
Genaue Informationen zu den teilnehmenden Kunststätten finden Sie im dazugehörigen Veranstaltungsflyer. Diesen erhalten Sie in den Tourist Informationen der Hohwachter Bucht und näheren Umgebung, bei den teilnehmenden Kunststätten sowie online unter www.hohwachterbucht.de.

Unterkunft finden

Ostsee Card


Ostseeurlaub mit vielen Extras

Gastgeberkatalog

Sie können den Katalog downloaden oder telefonisch bei der Hohwachter Bucht Touristik unter Tel. 04381-90550 bestellen.