Die Top Angebote der Vermieter

img4198-2

Urlaub unter Reet in Toplage

Den Frühling genießen in der wunderschönen Alten Kate:
Westkate und Ostkate noch frei bis Mai 2022


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.fewo-alte-kate.de

Alte Kate
(Hohwacht)

News von der Ostseeküste

 
Prächtige Gutshöfe, idyllisches Bauernland, leckeres Picknick am See.

Kribbelt es in den Beinen? Lockt der Ruf von herrlicher Natur und sauberer Landluft? Kommen Sie mit auf eine beschwingte E-Bike Tour durchs wunderschöne Hinterland der Hohwachter Bucht.

Die preisgekrönte Reise- und Foodjournalistin Kiki Baron nimmt Sie mit auf eine abwechslungsreiche Genusstour durch unsere zauberhafte Region jenseits von Meer und Ostseestrand. Dieser bestechende Landstrich in Schleswig-Holstein ist ihr ganz besonders ans Herz gewachsen.

e-bike-tourhohwachter-bucht1

Weiterlesen: Prächtige Gutshöfe, idyllisches Bauernland, leckeres Picknick am See.

 
FLENS StrandGut – Für Einheimische, Urlauber und Natur im Norden, auch wieder an der Hohwachter Bucht

Am Freitag, den 06.05.2022, tun Urlauber und Einheimische gemeinsam Gutes für die Umwelt und befreien die Strände in Hohwacht und Sehlendorf von Müll.

Das Herz der Flensburger Brauerei schlägt seit über 133 Jahren für Bier. Schließlich feiert das Flensburger Pilsener in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum. Doch über diese Leidenschaft hinaus setzt sich FLENS seit über 6 Jahren für die Sauberkeit der heimischen Strände ein. Für Umwelt und Urlauber. Mit den FLENS StrandGut-Aktionen verbindet die Brauerei aktiven Umweltschutz mit verantwortungsbewusstem Tourismus, damit sich auch die kommenden Generationen und Gäste an sauberen Stränden und einzigartigen Naturerlebnissen erfreuen können.

Weiterlesen: FLENS StrandGut – Für Einheimische, Urlauber und Natur im Norden, auch wieder an der Hohwachter Bucht

 
Fischbrötchen satt am Weltfischbrötchentag an der Hohwachter Bucht

Samstag, der 07. Mai 2022, steht ganz im Zeichen des Fischbrötchens. Bereits zum elften Mal wird der maritimen Delikatesse an Schleswig-Holsteins Ostseeküste ein ganzer Tag gewidmet – natürlich auch wieder an der Hohwachter Bucht!

Musste der Weltfischbrötchentag im letzten Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen noch im kleinen Rahmen stattfinden, kann das Kult-Gericht in diesem Jahr wieder gebührend gefeiert werden. Viele Weltfischbrötchenanbieter in Hohwacht, Behrensdorf und Lütjenburg locken von 11 bis 17 Uhr mit leckeren Fischbrötchenkreationen.

fischbroetchenhowacht

Weiterlesen: Fischbrötchen satt am Weltfischbrötchentag an der Hohwachter Bucht

Ostseekueste.de
Achten Sie auf den roten Stuhl, denn hier gibt es Kunst! Am langen Pfingstwochenende, von Samstag 04. bis Montag, 06. Juni 2022, finden an der Hohwachter Bucht und näheren Umgebung Offene Atelier—Tage statt. Das Erkennungszeichen der teilnehmenden Kunststätten: der rote Stuhl.
roterstuhl
Die Stadt Lütjenburg und die Hohwachter Bucht Touristik GmbH heißen Sie herzlich willkommen zu den ersten Ateliertagen der Region 2022. Von Klein Wessek bis nach Kossau haben 21 Ateliers, Galerien und Kunststätten an der und um die Hohwachter Bucht am langen Pfingstwochenende ihre Türen für Sie geöffnet – alle mit einem roten Stuhl vor dem Eingang gekennzeichnet. Entdecken Sie jeweils von 11 bis 17 Uhr die Vielfalt und Kreativität der Kunstszene der Ostseeküstenregion, die von Acrylmalerei über Schmuckdesign bis Keramikkunst und vielem mehr reicht. Erhalten Sie Einblicke in die Entstehungsprozesse von Kunstwerken und werden Sie auch mal selbst kreativ, zum Beispiel bei Malworkshops auf Gut Neudorf oder bei der eigenen Schmuckgestaltung und Collagenherstellung auf Gut Panker.



Weitere Offene Atelier-Tage an der Hohwachter Bucht sind im August, Oktober und Dezember geplant.

Genaue Informationen zu den teilnehmenden Kunststätten finden Sie im dazugehörigen Veranstaltungsflyer. Diesen erhalten Sie in den Tourist Informationen der Hohwachter Bucht, bei den teilnehmenden Kunststätten sowie online unter www.hohwachterbucht.de.
Ostseekueste.de
Am Freitag, den 06.05.2022, tun Urlauber und Einheimische gemeinsam Gutes für die Umwelt und befreien die Strände in Hohwacht und Sehlendorf von Müll.

Das Herz der Flensburger Brauerei schlägt seit über 133 Jahren für Bier. Schließlich feiert das Flensburger Pilsener in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum. Doch über diese Leidenschaft hinaus setzt sich FLENS seit über 6 Jahren für die Sauberkeit der heimischen Strände ein. Für Umwelt und Urlauber. Mit den FLENS StrandGut-Aktionen verbindet die Brauerei aktiven Umweltschutz mit verantwortungsbewusstem Tourismus, damit sich auch die kommenden Generationen und Gäste an sauberen Stränden und einzigartigen Naturerlebnissen erfreuen können.
Die kilometerlangen Sandstrände sind das Markenzeichen Schleswig-Holsteins und so auch der Hohwachter Bucht. Mit Unterstützung von FLENS findet der öffentliche Strandsäuberungstag hier am 06.05.2022 statt. Um 10 Uhr sind Urlauber und Einheimische dazu eingeladen sich an der Seebrücke „Flunder“ in Hohwacht oder an der Tourist-Information in Sehlendorf (Strandstraße 24) einzufinden, um von hier gemeinsam loszuziehen und die Strände von Unrat aus den Winterstürmen zu befreien und auf Vordermann zu bringen. Beide Gruppen treffen am Sportplatz in Alt-Hohwacht aufeinander, wo es einen kleinen Imbiss und natürlich FLENS gibt.

Zur gemeinsamen Aktion der Flensburger Brauerei, der Hohwachter Bucht Touristik und den Gemeinden Hohwacht und Blekendorf, ist jede helfende Hand ist herzlich willkommen!
Ostseekueste.de
Kribbelt es in den Beinen? Lockt der Ruf von herrlicher Natur und sauberer Landluft? Kommen Sie mit auf eine beschwingte E-Bike Tour durchs wunderschöne Hinterland der Hohwachter Bucht.

Die preisgekrönte Reise- und Foodjournalistin Kiki Baron nimmt Sie mit auf eine abwechslungsreiche Genusstour durch unsere zauberhafte Region jenseits von Meer und Ostseestrand. Dieser bestechende Landstrich in Schleswig-Holstein ist ihr ganz besonders ans Herz gewachsen.
e-bike-tourhohwachter-bucht1
Zwischen Ostseebrise und würziger Waldluft wölben sich sanfte Hügel mit malerischem Bauernland. Am Ende von reizvollen Alleen prunken pittoreske Güter. Stille Seen sind Überbleibsel aus der letzten Eiszeit. Nicht selten diente der sogenannte Grafenwinkel als Filmkulisse.

Am Großen Binnensee entlang, durch das Gehöft von Gut Panker und den Großen Buchenwald geht‘s auf stillen Straßen und Wegen zum Selenter See. Hier ist Zeit zum Verschnaufen, denn am Ufer des Sees serviert Kiki ein leckeres Picknick. Auf dem Rückweg haben Sie die Gelegenheit vom Bismarckturm in Lütjenburg das 360‘ Panorama über ostholsteinisches Hügelland und Ostsee bis zu den dänischen Inseln zu genießen.

Die Tagestour, etwa 40 km lang, dauert mit Stopps ca. 6 Stunden. Dank E-Bike/Pedelec sind auch lange Steigungen leicht zu schaffen.

Datum: Himmelfahrt, 26.Mai 2022
Treffpunkt: Hohwacht, Berliner Platz 1, Touristinformation (Hier finden Sie auch die Leihräder vor!)
Abfahrt: 10 Uhr
Kosten: 60€ pro Person inklusive Picknick mit eigenem E-Bike, 90€ pro Person inklusive Picknick mit dem Leih-E-Bike

ANMELDUNG:UNBEDINGT BIS MONTAG, DEN 23. MAI BIS 14 UHR 
verbindlich bei der Touristinformation Hohwacht (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 
Tel.: 04381 90550)
Ostseekueste.de
Samstag, der 07. Mai 2022, steht ganz im Zeichen des Fischbrötchens. Bereits zum elften Mal wird der maritimen Delikatesse an Schleswig-Holsteins Ostseeküste ein ganzer Tag gewidmet – natürlich auch wieder an der Hohwachter Bucht!

Musste der Weltfischbrötchentag im letzten Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen noch im kleinen Rahmen stattfinden, kann das Kult-Gericht in diesem Jahr wieder gebührend gefeiert werden. Viele Weltfischbrötchenanbieter in Hohwacht, Behrensdorf und Lütjenburg locken von 11 bis 17 Uhr mit leckeren Fischbrötchenkreationen.
fischbroetchenhowacht
Von den Klassikern über Feuerlachs bis zu besonderen Eigenkreationen wie zum Beispiel dem Lachsfilet im Briochebrötchen mit Avocado-Zwiebelmarmelade, Limettenschmand, Parmesan und Rucola oder dem Muschelbrötchen mit Black Tiger Garnelen, White Smoked BBQ Dip, Kräuterfrischkäse, Goma Wakame, Wildkräutersalat und Karambole, ist für jeden Geschmack das richtige dabei. Und zwar wirklich für jeden! Denn erstmals gibt es in diesem Jahr auch ein veganes Angebot. Die Flunderbar am Hohwachter Strand bietet getreu dem Motto „save the ocean“ mit dem Karotten-Lachs-Bagel und dem ThunVisch-Salat-Sandwich auch jenen Fischbrötchen-Genuss, die eine pflanzliche Ernährung bevorzugen.
Vergessen Sie beim Schlemmen nicht, sich für jedes verdrückte Fischbrötchen einen Stempel in Ihren Weltfischbrötchenpass geben zu lassen, um beim Fischbrötchen-Hopping-Gewinnspiel teilnehmen zu können. Ab zwei gesammelten Stempeln können Sie den Pass bis 17 Uhr in die Losboxen bei den teilnehmenden Gastronomen werfen und sich mit ein bisschen Glück über einen Gutschein oder anderen tollen Gewinn freuen.
Heute steht alles im Zeichen des Fischbrötchens. Passend dazu werden die Shantyrocker der Wolf Barsch Band von 14 bis 16 Uhr an der Seebrücke „Flunder“ in Hohwacht für die musikalische Untermalung sorgen und „Unter Wasser“ Walkacts verzaubern und entführen in die wunderbare Welt bunter Korallenriffe entlang der Hohwachter Promenade.

Unterkunft finden

Ostsee Card


Ostseeurlaub mit vielen Extras

Gastgeberkatalog

Sie können den Katalog downloaden oder telefonisch bei der Hohwachter Bucht Touristik unter Tel. 04381-90550 bestellen.