News von der Ostseeküste

 
Sehlendorfer Strand

Die Tourist-Information Sehlendorfer Strand hat ab dem 30. April bis zum 11. September 2016 wieder samstags, sonntags und feiertags von 10.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

sehlendorf

Weiterlesen: Sehlendorfer Strand

 
„Literatur am Meer gelesen“ im Hotel Genueser Schiff präsentiert Michael Degens Roman „Der traurige Prinz“

Michael Degen, 1932 in Chemnitz geboren, Schauspieler und Schriftsteller, überlebte den Nationalsozialismus mit seiner Mutter im Berliner Untergrund. Nach dem Krieg absolvierte er eine Ausbildung am Deutschen Theater in Berlin. Er trat an allen großen deutschsprachigen Bühnen auf und arbeitete mit Regisseuren wie Ingmar Bergman, Peter Zadek und George Tabori zusammen. Seine Autobiographie «Nicht alle waren Mörder» (1999) wurde ein Bestseller, es folgten deren zweiter Teil, «Mein heiliges Land» (2007), und der Roman «Familienbande» (2011) über Michael Mann, den jüngsten Sohn der Familie Mann.

literatur

Weiterlesen: „Literatur am Meer gelesen“ im Hotel Genueser Schiff präsentiert Michael Degens Roman „Der traurige Prinz“

 
Kreismeisterschaft für Reiterjugend

Zum siebten Mal veranstaltet der Kreis Reiterbund Plön ein Jugendreitturnier in der Futterkamper Reithalle. Am Samstag 16.April 2016 geht es aber nicht nur um das Reitturnier sondern auch um das erringen eines Kreismeistertitels. Vielmehr es stehen 5 Titel zur Entscheidung an. Nachdem der Kreis Reiterbund für alle Disziplinen und Leistungsklassen im Seniorenbereich Kreismeistertitel vergibt, wird dieses auch für die Jugend übernommen. In der Halle werden die Disziplinen Dressur und Springen angeboten, jeweils von Leistungsklasse Null bis LK 5.

Weiterlesen: Kreismeisterschaft für Reiterjugend

 
naturOrte-Preis geht an das Schulzentrum

Beim bundesweiten Wettbewerb „Außerschulische Lernorte in der Natur“ hat das Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum den 2. Platz belegt.

Begründung der Jury: Das eingereichte Projekt besticht durch eine Vielzahl an Aspekten – Naturlehrpfad, Kräutergarten, Grünes Klassenzimmer, Schulimkerei. Hier wird Natur in vielen Facetten erlebt.

naturorte-preis

Weiterlesen: naturOrte-Preis geht an das Schulzentrum

 
Der Esel- & Landspielhof in Nessendorf eröffnet am 15. März die Saison 2016!

Entdecke und erlebe die große Welt der Esel und spannende, knifflige und rasante Spielmöglichkeiten für Groß und Klein.

Der Esel- & Landspielhof in Nessendorf an der Hohwachter Bucht ist ab dem 15. März täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet. Einlass ist bis 17 Uhr. Es gibt keinen Ruhetag. Neu in diesem Jahr ist der Claas Mähdrescher in Originalgröße zum Spielen in der Spielscheune sowie das rasante Taifun-Hockey.

birthe-und-biance-mit-fohlen-ida-und-insa-002-large

Weiterlesen: Der Esel- & Landspielhof in Nessendorf eröffnet am 15. März die Saison 2016!

 
famila Mini-EMs finden am 4. + 18. Juni 2016 statt

Noch bis 31. Januar 2016 können sich interessierte Fußballvereine mit ihren E-Jugend-Mannschaften bewerben.

Die famila Mini-EMs finden nach 2008 und 2012 zum dritten Mal statt. An zehn Austragungsorten spielen je 24 E-Jugend-Mannschaften um den regionalen Mini-EM-Titel und den großen „Pott“. Die Turniere finden am 4. Juni statt, nur in Güstrow erst am 18. Juni. Ein buntes Rahmenprogramm macht die Mini-EM zu einem tollen Erlebnis für die ganze Familie. Interessierte Fußballvereine können sich noch bis zum 31. Januar unter www.famila-nordost.de/miniem2016 bewerben.

famila-mini-em2

Weiterlesen: famila Mini-EMs finden am 4. + 18. Juni 2016 statt

 
VR Bank unterstützt Tanzorchester Lütjenburg

Das neugegründete Tanzorchester Lütjenburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, generations-übergreifendes Musizieren außerhalb der Schule zu ermöglichen. Unter der fachkundigen Leitung von Christoph Dräger, Diplom-Orchestermusiker und Diplom-Musikpädagoge, treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene seit Juli 2015 einmal wöchentlich, um ein entsprechendes Repertoire einzustudieren. Sobald dieses vorhanden ist, wird es eine enge Zusammenarbeit mit dem örtlichen Tanzsportverein geben.

vrbank

Weiterlesen: VR Bank unterstützt Tanzorchester Lütjenburg

 
Kreisverwaltung sucht Wappenschnitzer

Wappen sind weithin bekannt. Bereits seit dem 12. Jahrhundert war es üblich, dass sich Ritter in Schlachten oder Turnieren mit ihrem Wappen identifizierten, um als Freund oder Feind erkannt zu werden, oder um ihr Haus zu präsentieren.

Diese Tradition hat bis heute Bestand. Nicht mehr in Schlachten, sondern vielmehr als Hoheitszeichen von Ämtern und Gemeinden. Wappen sind so gestaltet, dass sie möglichst einzigartig sind und den entsprechenden Gebiets-, bzw. entsprechenden Ortsnamen verdeutlichen. Zwar besitzt nicht jede Gemeinde ihr eigenes Wappen, sie kann dieses jedoch aufgrund eines formellen Beschlusses einführen oder durch Zuweisung einer übergeordneten Stelle erhalten.

wappenwand

Weiterlesen: Kreisverwaltung sucht Wappenschnitzer

 
Toller Erfolg auf Landesebene

Da der TSV Lütjenburg (Kinderturnen: Stoppelhopser und Windelflitzer) von 14 Vereinen auf lokaler Ebene den Ersten Platz erreicht hatte, ging es auf Landesebene weiter. „Die Sterne des Sports“ zählen zu den wichtigsten Auszeichnungen im Breitensport zusammen mit dem Olympischen Sportbund.

tollererfolg

Weiterlesen: Toller Erfolg auf Landesebene

Unterkunft finden

Kalender

März 2019
30
Samstag

Verschiedenes
Die Schmidts – ein Jahrhundertpaar

Lesung mit Reiner Lehberger: 68 Jahre waren die Schmidts verheiratet, 81 Jahre kannten sie sich. Helmut und Loki waren ein einzigartiges Paar – für viele fast ein Mythos. Ihre Verbundenheit überstand den Zweiten Weltkrieg und die darauffolgende Mittellosigkeit, den frühen Tod des ersten Kindes, den Terror der RAF und die politische Karriere des Ehemanns. Fast das gesamte 20. Jahrhundert haben die Schmidts gemeinsam erlebt. Sie hielten in Krisenzeiten zusammen – und stellten sich den äußern Herausforderungen ebenso wie jenen, die nur ihre Ehe betraf. Zum 100. Geburtstag von Helmut und Loki Schmidt erfolgt nun erstmals ein vertiefender Blick auf die innere Dynamik dieser einmaligen Beziehung, die die Menschen bis heute fasziniert.
Eintritt: VVK 10,- € / AK 12,- €, Jugendliche (10-18 Jahre) 5,- €, Kinder frei

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Lütjenburg, Ev. Gemeindehaus

März 2019
31
Sonntag

Verschiedenes
Verkaufsoffener Sonntag

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lütjenburg

April 2019
03
Mittwoch

Freizeit
Literaturcafé – interessante, neue Bücher in der Stadtbücherei

Gebührenfrei – Spende gerne gesehen.

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lütjenburg, Stadtbücherei