News von der Ostseeküste

Ostseekueste.de
Mit dem Boot tuckert der Weihnachtsmann auch in diesem Jahr wieder über die Ostsee und legt am 2. Advent - so gegen 12 Uhr - an der Hohwachter Flunder an. Schon von weitem erkennen die vielen wartenden Kinder ihn an seinem roten Gewand und dem Rauschebart. Selbstverständlich ist sein Boot traditionsgemäß prall gefüllt mit vielen Überraschungen für Kinder bis 11 Jahren.
hbtweihnachtsaktion2019
Damit der 8. Dezember 2019 nicht nur ein Freudentag für die Kinder wird, können sich die Eltern, Großeltern und alle Gäste an diesem Wintertag auf der „Hohwachter Flunder“ an Kinderpunsch, Glühwein und deftiger Suppe vom Restaurant Seaside zum Durchwärmen erfreuen. Musikalisch untermalt wird die liebevoll ausgerichtete Weihnachtsaktion der Hohwachter Bucht Touristik von den Gadendorfer Bläsern.

„Ohne Unterstützung wäre die Veranstaltung in diesem Rahmen gar nicht möglich“, sagt Grit Wenzel von der Touristik GmbH. So gilt ihr herzlicher Dank dem Hauptsponsor Joachim Gehrmann, der spendenfreudigen Bevölkerung der Hohwachter Bucht, dem THW und Partnern. Wer die Veranstaltung darüber hinaus gerne unterstützen möchte, kann sich an die Touristinformationen Hohwacht und Lütjenburg wenden.

Bei widrigen Witterungsbedingungen findet die Bescherung in der Touristinformation Hohwacht statt.

Schöne Adventszeit und Frohe Weihnachten!

Unterkunft finden

Kalender

März 2020
03
Dienstag

Freizeit
"Imker und ihre Bienen im Mittelalter"

Vortrag - Die Imker Sven Petersen und Martin Liebenthal.



Die Gesellschaft der Freunde der mittelalterlichen Burg in Lütjenburg e.V. veranstaltet weiterhin ihre Vorträge. Namhafte Referenten werden über ausgewählte Themen der mittelalterlichen Geschichte Schleswig-Holsteins berichten. Die Mitglieder der Gesellschaft, aber auch Gäste sind dazu herzlich willkommen - der Eintritt ist frei!

19:30 Uhr
Lütjenburg, Hotel Lüttje Burg

März 2020
10
Dienstag

Freizeit
Die Menschen und das Meer - eine schleswig-holsteinische Beziehungsgeschichte

Die Lage Schleswig-Holsteins zwischen Nord- (bzw. West-) und Ostsee brachte es mit sich, dass „das Meer“ die Geschichte dieser Region, ihrer Gestaltung und ihrer Menschen von Anfang an entscheidend geprägt und mitbestimmt hat. Die Nähe zum Meer barg freilich nicht nur wirtschaftlich und politisch positive Chancen, sondern auch bedrohliche Gefahren in sich, wie zahlreiche Sturmfluten eindrucksvoll unter Beweis stellten. Der Vortrag wird einen einführenden Überblick über diese wechselvolle Geschichte der „Schicksalsgemeinschaft“ von Mensch und Meer in der Region Schleswig-Holstein geben.

Schüler, Studenten, Mitglieder freier Eintritt, Gäste-Eintritt 5€, Mitglieder der VHS Lütjenburg 3€.

19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Hörsaal des Schulzentrum Lütjenburg

März 2020
15
Sonntag

Freizeit
Saisoneröffnung im Esel-& Landspielhof in Nessendorf

Kindertag im Esel-& Landspielhof Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern/Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Wiesengrund 3, 24327 Blekendorf