News von der Ostseeküste

Hohwachter Bucht Touristik
Mit dem Boot tuckert der Weihnachtsmann auch in diesem Jahr wieder über die Ostsee und legt am 2. Advent - so gegen 12 Uhr - an der Hohwachter Flunder an. Schon von weitem erkennen die vielen wartenden Kinder ihn an seinem roten Gewand und dem Rauschebart. Selbstverständlich ist sein Boot traditionsgemäß prall gefüllt mit vielen Überraschungen für Kinder bis 11 Jahren. Wer ein Gedicht vorträgt oder ein weihnachtliches Lied singt, an den verteilt der Weihnachtsmann mit seinen Helfern gerne die vielen Präsente.
amit der 9. Dezember 2018 nicht nur ein Freudentag für die Kinder wird, können sich die Eltern, Großeltern und alle Gäste an diesem Wintertag auf der „Hohwachter Flunder“ an Kinderpunsch, Glühwein und deftiger Suppe zum Durchwärmen erfreuen. Musikalisch untermalt wird die liebevoll ausgerichtete Weihnachtsaktion der Hohwachter Bucht Touristik von den Gadendorfer Bläsern.

„Ohne Unterstützung wäre die Veranstaltung in diesem Rahmen gar nicht möglich“, sagt Grit Wenzel von der Touristik GmbH. So gilt ihr herzlicher Dank dem Hauptsponsor Joachim Gehrmann, den ortsansässigen Gastronomen und der spendenfreudigen Bevölkerung der Hohwachter Bucht. Wer die Veranstaltung darüber hinaus gerne unterstützen möchte, kann sich an die Touristinformationen Hohwacht und Lütjenburg wenden.
Bei widrigen Witterungsbedingungen findet die Bescherung in der Touristinformation Hohwacht statt.

Unterkunft finden

Kalender

Oktober 2019
22
Dienstag

Freizeit
Neue Medikamente aus dem Meer

Neue Krankheitserreger, unempfindlich gewordene Bakterien und bislang nicht therapierbare Krankheiten: Die Liste der Anwendungsgebiete und der Bedarf an neuen Medikamenten ist groß. Seit einigen Jahren erst sind Wirkstoffe aus marinen Lebewesen für die medizinische Anwendung entdeckt worden. Das Meer bzw. die darin lebenden Organismen bieten ein riesiges, bislang so gut wie nicht erfasstes Potential an neuen Medikamenten. Besonders attraktiv sind in dieser Hinsicht Mikroorganismen aus dem Meer. Eine Reihe vielversprechender Substanzen ist seit Jahren in der Entwicklung und die ersten Wirkstoffe aus dem Meer stehen unmittelbar vor der Einführung als Medikament. Der Vortrag will einige dieser Substanzen vorstellen und einen Überblick über die Wege und Möglichkeiten geben, solche Substanzen zu finden und zu Medikamenten zu entwickeln.

Schüler, Studenten, Mitglieder freier Eintritt, Gäste-Eintritt 5€, Mitglieder der VHS Lütjenburg 3€.

19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Hörsaal des Schulzentrum Lütjenburg

Oktober 2019
26
Samstag

Freizeit
Kiel - Wladiwostok - Kiel

Mit dem Auto von der Ostsee zum Pazifik
Wladiwostok, Endpunkt der Transsibirischen Eisenbahn, ist Russlands Tor zum Pazifik. Dieses ferne Ziel lockte die Weltenbummler Heiko Klotz und Nadja Svetlova schon lange. Mit einem umgebauten, reisetauglichen Allrad-Auto begaben sie sich auf eine lange abenteuerliche Reise, die sie quer durch Russland führte. Mit einem Abstecher in die Mongolei ging es schließlich via Gobi ins Altai-Gebirge zurück nach Russland. Nach 80 Tagen und nach 26000 zurückgelegten Kilometern kehrten zwei glückliche und zufriedene Reisende nach Kiel zurück. Der Fotograf Heiko Klotz hat aus den vielen Eindrücken einen Bildervortrag zusammengestellt, den er live kommentiert. Eintritt: VVK 8,- € / AK 8,- €, Jugendliche und Kinder frei

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Lütjenburg, Alte Schmiede

Oktober 2019
27
Sonntag

Verschiedenes
Verkaufsoffener Sonntag

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Lütjenburg