News von der Ostseeküste

Ostseekueste.de
Nach mehr als zweijähriger Kinopause in Hohwacht gibt es auf Initiative der Hohwachter Bucht Touristik GmbH für alle Cineasten gute Nachrichten: Jeanette und Siegfried Frank werden vom 31. Juli bis 28. August 2019 jeden Mittwoch mit ihrem mobilen Kinoangebot in Hohwacht gastieren. Jeweils um 17:00 Uhr und um 19:00 Uhr (mit Ausnahme am 31.07. – dann gibt es nur eine Nachmittagsvorstellung) zeigen sie im Kursaal über der Touristinformation neben aktuellen Filmen auch den einen oder anderen Klassiker.
Das wöchentlich wechselnde Programm wird zeitnah auf www.hohwachterbucht.de veröffentlicht. Das Ehepaar Frank aus Hartenholm ist bereits in zweiter Generation im Kinogeschäft. Manfred Frank gründete das Kinomobil 1974. Seit 20 Jahren ist sein Sohn dabei. Siegfried Frank: „Wir machen das Kino mit Herzblut.“ Durch einen Erlass bei der Raumnutzungsgebühr seitens der Gemeinde Hohwacht kann das mobile Kino kostengünstig angeboten werden. Der Eintritt kostet pro Person unabhängig vom Alter in der Regel fünf Euro (bei Filmen mit Überlänge sechs). Das Angebot wird mit typischen Kinosnacks abgerundet. Freuen Sie sich jetzt schon auf den Duft von frischem Popcorn bei einem spannenden Film!

Nähere Informationen: Hohwachter Bucht Touristik, Grit Wenzel, Berliner Platz 1, 24321 Hohwacht, Tel. 04381/9055-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft finden

Kalender

Oktober 2019
22
Dienstag

Freizeit
Neue Medikamente aus dem Meer

Neue Krankheitserreger, unempfindlich gewordene Bakterien und bislang nicht therapierbare Krankheiten: Die Liste der Anwendungsgebiete und der Bedarf an neuen Medikamenten ist groß. Seit einigen Jahren erst sind Wirkstoffe aus marinen Lebewesen für die medizinische Anwendung entdeckt worden. Das Meer bzw. die darin lebenden Organismen bieten ein riesiges, bislang so gut wie nicht erfasstes Potential an neuen Medikamenten. Besonders attraktiv sind in dieser Hinsicht Mikroorganismen aus dem Meer. Eine Reihe vielversprechender Substanzen ist seit Jahren in der Entwicklung und die ersten Wirkstoffe aus dem Meer stehen unmittelbar vor der Einführung als Medikament. Der Vortrag will einige dieser Substanzen vorstellen und einen Überblick über die Wege und Möglichkeiten geben, solche Substanzen zu finden und zu Medikamenten zu entwickeln.

Schüler, Studenten, Mitglieder freier Eintritt, Gäste-Eintritt 5€, Mitglieder der VHS Lütjenburg 3€.

19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Hörsaal des Schulzentrum Lütjenburg

Oktober 2019
26
Samstag

Freizeit
Kiel - Wladiwostok - Kiel

Mit dem Auto von der Ostsee zum Pazifik
Wladiwostok, Endpunkt der Transsibirischen Eisenbahn, ist Russlands Tor zum Pazifik. Dieses ferne Ziel lockte die Weltenbummler Heiko Klotz und Nadja Svetlova schon lange. Mit einem umgebauten, reisetauglichen Allrad-Auto begaben sie sich auf eine lange abenteuerliche Reise, die sie quer durch Russland führte. Mit einem Abstecher in die Mongolei ging es schließlich via Gobi ins Altai-Gebirge zurück nach Russland. Nach 80 Tagen und nach 26000 zurückgelegten Kilometern kehrten zwei glückliche und zufriedene Reisende nach Kiel zurück. Der Fotograf Heiko Klotz hat aus den vielen Eindrücken einen Bildervortrag zusammengestellt, den er live kommentiert. Eintritt: VVK 8,- € / AK 8,- €, Jugendliche und Kinder frei

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Lütjenburg, Alte Schmiede

Oktober 2019
27
Sonntag

Verschiedenes
Verkaufsoffener Sonntag

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Lütjenburg